Happy Easter!

Wir haben uns natürlich nicht nehmen lassen, auch hier ein bisschen Ostern zu feiern. Am Ostersonntag waren wir erst zu einem Osterfrühstück eingeladen und  dort gab es wirklich alles, was das Herz begehrt: Brötchen, Ostereier, Kanelbullar, Chokladbollar, Datteln im Speckmantel, Avocadocreme, Bacon, Obstsalat und sogar ein gesegnetes Osterlamm aus der Heimat. Danach waren wir also schon einmal ziemlich satt, abends ging es dann jedoch noch weiter zum Easterdinner mit ein paar Deutschen, wo es selbst gemachte Pizza, Tacos und Tortillas gab. Man fällt hier also nicht vom Fleisch 😀

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s